Gesundheitsberatung
 
  Reiseimpfberatung
   
  Ausführliche Reiseimpfberatung für Ihren nächsten Urlaub...
   
  Reisen in die Traum-Urlaubsländer unserer Erde werden immer beliebter. Damit steigt aber auch das Risiko von Tropenerkrankungen.
 

 

  Wussten Sie
   
 

dass jährlich etwa 20 Bundesbürger an Malaria sterben?

dass Kinderlähmung auch Erwachsene trifft?

dass über die Hälfte aller Reisenden im Urlaub erkranken?

dass Mückenschutz und Hygiene bei der Ernährung trotz aller
   Vorsorge nötig sind?

   
  Wir möchten Ihnen helfen, Ihren Urlaub in diesem Bereich optimal vorzubereiten. Mit einer computergestützten Expertenberatung können Sie ganz sicher sein, die bestmögliche Vorsorge zu treffen. Sie sollten gut geschützt verreisen und vor allem gesund aus ihrem Urlaub wieder nach Hause kommen.
 
Erfassungsblatt für ihre Reisedaten
       

Lieber Apotheken-Kunde,

bitte tragen Sie hier die Daten Ihrer Reise ein, wir erstellen den Impfplan und Sie können ihn bei uns abholen. Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse kennen, benachrichtigen wir Sie, sobald der Plan fertig ist.

       
Vorname / Name * Straße *
PLZ / Ort * Telefon
E-Mail * Geburtsdatum *
Gewicht in kg * Abreisetermin *
Aufenthalt (Tage) * Reiseziel *
  * Bitte diese Felder unbedingt ausfüllen.
   
 
  Art der Reise (Hygienebedingungen)
   
Geschäftsreise / reine Städtereise
Hotelaufenthalt mit hohem Standard
Hotelaufenthalt, einfacher Standard un/oder Reise in ländliche Gebiete
Trekking, Camping, Safari, Aufenthalt unter sehr einfachen Lebensbedingungen
Aufenthalt mit intensiven sozialen Kontakten, Entwicklungsdienst, medizinischer Dienst u.ä.
Langzeitreisen
   
  Möchten Sie...
   
dass wir Ihnen die Medikamente reservieren?

Impfplan kurz
Impfplan ausführlich
Impfplan sehr ausführlich

Informationen zur Zeitverschiebung
Grenzübertritts-Bescheinigung für die Reiseapotheke
einen Impfausweis für die Impfungen
   
  Wünschen Sie Ratschläge für eine Reise-Apotheke?
   
nur kurzer Überblick
ausführlich mit Medikamentenvorschlägen
ausführlich mit Zusatzinformationen
homöopathische Reiseapotheke
Rucksack-Reiseapotheke
wie reagieren auf die häufigsten Urlaubserkrankungen?
   
 
     Unbedingt im Impfpass nachsehen/schätzen:
   
Impfung Daten aller Impfungen
 
Kinderlähmung
Diphtherie
Cholera (parenteral/oral)
Hepatitis A (Aktiv)
Hepatitis B
Gelbfieber
Typhus (oral/parenteral)
Tetanus
weitere Impfung(en)
   
 
     Ganz wichtig: Erkrankungen und Medikamente
     
Eine Impfberatung sollte auf Unverträglichkeiten und Wechselwirkungen hinweisen. Hierzu bitten wir Sie, folgende Fragen zu beantworten. Wünschen Sie dies nicht, erhalten Sie diesbezüglich einen neutralen Ausdruck.
     
Sind Sie/haben Sie...
     
Asthma Augenleiden Venen-krank
geschwächt Diabetes Allergiker
Schilddrüsen-krank psychisch krank nierenkrank
magenkrank Herz-Kreislauf-krank chronisch krank
schwerkrank leberkrank
früher bereits einmal an Hepatitis A erkrankt gewesen
Welche anderen Krankheiten
(bitte auch Allergien nennen)?
     
Nehmen Sie ständig Medikamente?
     
Antikoagulantien Beta-Blocker Calcium-Antagonisten
Digitalis-Präparate Immunsupressiva Desensibilisierung
Welche anderen Medikamente?
     
     Kreuzen Sie bitte außerdem an
     
Schwangerschaft nein      ja      beabsichtigt
nehme Säugling mit bin auf Reise im Heil-/Pflegeberuf bin Kontaktlinsenträger
Rötelimpfung gerade erhalten lenke im Urlaub ein Fahrzeug gehöre zum Flugpersonal
reise als Jäger/mache echte Safari werde im Urlaub mit Flaschen tauchen bin Vielreisender
 

Erklärung zum Datenschutz

Ich bin einverstanden, daß meine persönlichen Daten entsprechend dem §3 des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert werden. Diese Einverständniserkärung kann jederzeit von mir widerrufen werde. Meine Daten werden entsprechend den Datenschutzbestimmungen vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

   
   
Seitenanfang